Vier Remixe gibt es zu The Black Dogs letztem Album, <i>Vexing</i>. Claro Intelecto polt den Dreiteiler „Northern Electronic Soul“ zu einem hypnotisch pulsierenden, eiskalt maschinellen Stück um und macht dem title damit alle Ehre. Redshape liefert mit seinem Remix zu „CCTV Nation“ optimales Pflichtprogramm ab und stellt sich damit immer noch um Längen besser an, als Silicone Soul, der für seine Version von „Skin Clock“ altbackene und verdächtig nach Presets klingende Elemente einsetzt. Mit seinem Remix von „Kissing Someone Else’s D.O.G“ liefert Marco Bernardi alias Octogen wunderbaren Elektrofunk und das wohl stärkste Stück dieser Platte.