Die Serie mit Remixen des großartigen Adam-X-Projekts Traversable Wormhole geht in die dritte Runde und beeindruckt vor allem mit einer Neubearbeitung von „Exiting The Milkyway“. Surgeon baut dabei den düsteren Weltall-Trip komplett um, fügt Flächen und Bleeps hinzu und schafft es dennoch meisterhaft, die Atmosphäre des Stücks zu erhalten. Weniger einfallsreich geht im Vergleich dazu Brian Sanhaji vor, der „Transducer“ in ein einfaches DJ-Werkzeug verwandelt, dem der peitschende Maschinenrhythmus des Originals völlig abgeht.