Die zweite Katalognummer von Efdemins Vinyl-Only-Plattform hält sich an die Form der Splitmaxi. Jürgen Junker, der in London lebt und mit seinem Label Neurhythmics schon ein Außenposten für sampleverliebten Detroit-House war, als Kontinentaleuropa noch in Clicks und Cuts schwelgte, kehrt mit eben diesem Vibe zurück. Perkussiv geladen, Disco und Boogie in der MPC, wollen seine Tracks nichts anderes als auf den Dancefloor. Die Pigon-Hälfte RNDM schielt ebenfalls dorthin, aber eher mit den Mitteln der Tiefenhypnose – einmal mit, einmal ohne Beat. Funktioniert bepopes bestens.

TEILEN
Vorheriger ArtikelColors EP
Nächster ArtikelUp