„La Mezcla“ war einer der diesjährigen Überhits, vor dessen spanischem Harmoniegesang und dessen unverwechselbarem Flötensolo es kein Entrinnen gab. Von Cadenza an Strictly Rhythm lizenziert, gibt sich der neue Paul-Kalkbrenner-Remix als solcher zuerst nicht zu erkennen, aber so nach und nach kristallisieren sich die Vocals, sehr spät dann auch die Flöte heraus. Kalkbrenner lässt darunter in einem langen Break harmonische Dur-Akkorde aufgehen und verleiht damit dem Track seine unverkennbar atmosphärische Handschrift. Wie im Original, so auch im Remix: Gänsehaut.

TEILEN
Vorheriger ArtikelUh!
Nächster ArtikelStretchcat 01