Was es mit Catholic, dem Lost-and-found-Projekt von Patrick Cowley und Jorge Socarras auf sich hat, das konnte man in der vorhergehenden Ausgabe dieses Magazins nachlesen. „Burn Brighter Flame“ kommt als zweite Maxiauskopplung mit Operationen von Oni Ayhun (jedoch für „Memory Fails Me“) und Morgan Geist daher, und es könnte nicht schöner sein. Der mysteriöse Ayhun schickt sich an, belgischen Newbeat und die melodiösere Seite von Industrial erfolgreich mit seinem Ansatz zu verbinden und dringt so in den Kern des Kuriosums Cowley-Socarras vor. Geist betont naturgemäß die Popelemente und vermählt die Instrumentalversion von „Burn Brighter Flame“ sehr dezent mit den Gesangsspuren, die einem Tränen der Rührung in die Augen treiben. Wahre Lepopenschaft.

TEILEN
Vorheriger ArtikelCity & Industry
Nächster ArtikelCamp Vpopab (Day 1-4)