Kathy Diamond ist eine Sängerin aus Sheffield. Dort wohnt auch Maurice Fulton, und das bisherige Resultat des gemeinsamen Postbezirks war ein Song namens „Sunshine“ für das Cottage-Label der Idjut Boys. Als Appetithäppchen zum kommenden Album gibt es jetzt „All Woman“. Der Paradiesvogel und seine Nachtigall machen hier erneut alles richtig. Das Fulton’sche Grundgerüst aus Bassline (ein Souvenir von Lucy Pearls „Don’t Mess With My Man“) und quirligen Soundeffekten komplimentiert Kathys Arbeit am Mikrofon ganz vorzüglich. Ergibt klassischen Boogie, der offenen Miesepetern in bester West-End- oder Prelude-Manier auch noch das Instrumental unter die Nase reibt. Maurice-Fulton-Platten sind ein Geschenk des Himmels.